Hauptinhalt

Lotteriegewinnsteuer

Die Lotteriegewinnsteuer ist nicht zu verwechseln mit der Lotteriesteuer. Die Lotteriegewinnsteuer dient dazu, Gewinne aus Lotterien und ähnlichen Veranstaltungen (z.B. Wetten zu Pferderennen) in den Kantonen zu besteuern. Viele Kantone besteuern diese Gewinne jedoch erst ab einer gewissen Höhe und häufig unterliegen sie zusammen mit dem übrigen Einkommen der ordentlichen Einkommenssteuer.